Webinar: E-Bike – so gelingt der Einstieg

In Deutschland wurden im vergangenen Jahr 980.000 neue E-Bikes verkauft – ein Anstieg von satten 36 Prozent im Vergleich zum Jahr 2017. Der Anteil der E-Bikes am gesamten Fahrradmarkt in Deutschland beträgt bereits fast ein Viertel. Und auch in diesem Jahr wird der steile Aufwärtstrend anhalten.

Für E-Bike-Interessenten ist die Orientierung jedoch nicht leicht. In einem kostenlosen Webinar zeigt der Radclub, wie der Einstieg beim E-Bike gelingt – wie Sie sich informieren, das richtige Fahrrad finden und worauf Sie beim Kauf achten müssen.

Was ist ein Webinar?
Ein Webinar ist ein Seminar, das über das Internet gehalten wird. Die Teilnehmer erhalten einen Link zu einer Webseite, die den Zugang zum Webinar verschafft. Dort werden Folien präsentiert, außerdem können die Teilnehmer miteinander diskutieren. Das Tonsignal können sich die Teilnehmer über das Telefon oder ein Headset (Kopfhörer mit Mikrofon) übermitteln lassen. Im Anschluss an das Webinar erhalten die Teilnehmer einen Link zur Videoaufzeichnung des Webinars. Um am Webinar teilzunehmen zu können, benötigen Sie nur einen internetfähigen Computer und ein Telefon oder Headset.


Auch Nicht-Club-Mitglieder können kostenlos teilnehmen!

Foto: Riese und Müller

Themen im Webinar:

Wo und wie informiere ich mich und bereite mich vor?

  • Internet: Worauf muss ich achtgeben?
  • Magazine: Welche Tipps sind richtig?
  • Beim Händler vor Ort, welche Fragen muss ich stellen?

Welches ist das richtige E-Bike für mich?

  • Was hab ich damit vor?
  • Wieviel Zeit will ich in die Wartung stecken?
  • Wieviel will/sollte ich ausgeben?

Worauf muss ich beim Kauf achten?

  • Welche Größe passt mir denn?
  • Welche Komponenten sind sinnvoll und wichtig?
  • Worauf muss ich bei sicherheitsrelevanten Teilen achten?
  • Komfortelemente Sattel, Griffe, Pedale. Was ist wichtig?

Termin

Montag, 12. August 2019, 18.30-19.30 Uhr

Referent

Georg Zeppin ist Test & Technik-Leiter bei der Zeitschrift „ElektroRad“