FAQ

Hier beantworten wir die wichtigsten Fragen zum Radclub. Persönlich kannst Du dich jederzeit per Mail an mitgliederservice-at-radclub.de wenden.

  • Was ist neu am Radclub?

    Über 20 Jahre nach der Gründung ist der Radclub 2019 mit einem neuen Design an den Start gegangen: moderner, digital, interaktiver – und mit noch besseren Vorteilen. Im Sommer 2021 folgte ein weiterer Schritt: Die Webseite wurde optimiert und mit der des RennRad Cycling Club (R2C2) zusammengelegt. Auch die Mitgliedschaften wurden neu zugeschnitten:

    • Mit der Radclub-Basis-Mitgliedschaft gibt es jetzt schon für 25 Euro pro Jahr einen günstigen Einstieg in die Radclub-Welt – mit Zugriff auf über 30 Preisvorteile und andere Angebote, inklusive 20-Euro-Gutschein für Fahrradzubehör.
    • Der Radclub Mag (steht für „Magazin“) umfasst zusätzlich ein Print- und Digitalabo der „Radfahren“, „ElektroRad“ oder „RennRad“.
    • Der Rennrad Cycling Club (R2C2) bietet zusätzlich zur Basis- und Mag-Mitgliedschaft ein R2C2-Trikot von Bioracer oder Gravel-Gutschein von Platzangst im Starterpaket an. Ab dem 2. Jahr gibt es neue Artikel aus der R2C2-Merchandising-Kollektion.

    Hier weitere Infos zu den verschiedenen Mitgliedschaften.

    Auch neu: Ab sofort kann man direkt über die Webseite auf die Vorteile zugreifen.

  • Welche Radclub-Mitgliedschaften gibt es?
    • Mit der Radclub-Basis-Mitgliedschaft gibt es jetzt schon für 25 Euro pro Jahr einen günstigen Einstieg in die Radclub-Wert – mit Zugriff auf über 30 Preisvorteile und andere Angebote, inklusive 20-Euro-Gutschein für Fahrradzubehör.
    • Der Radclub Mag (steht für „Magazin“) umfasst zusätzlich ein Print- und Digitalabo der „Radfahren“, „ElektroRad“ oder „RennRad“. Alle bisherigen Abonnenten dieser Magazine sind automatisch Radclub Mag-Mitglieder und haben Zugriff auf das Vorteils- und Event-Angebot.
    • Der Rennrad Cycling Club (R2C2) bietet zusätzlich zur Basis- und Mag-Mitgliedschaft ein R2C2-Trikot von Bioracer oder Gravel-Gutschein von Platzangst im Starterpaket an. Ab dem 2. Jahr gibt es neue Artikel aus der R2C2-Merchandising-Kollektion.

    Hier weitere Infos zu den verschiedenen Mitgliedschaften.

  • Welche Vorteile und Events gehören zum Radclub?

    Alle Radclub- und R2C2-Mitglieder profitieren von über 30 Preisvorteilen und exklusiven Angeboten, die wir in Kooperationen mit hochkarätigen Firmen der Radbranche anbieten, darunter Busch + Müller, Schwalbe, Giant, Komoot, SQlab und ABUS. Das Angebot ist extrem breit und reicht von Rabatten auf Reisen, Radsport-Events, Fahrradzubehör bis hin zu Rabatten auf Services rund ums Rad wie Bikefittings oder Versicherungen. Die Rechnung ist ganz einfach: Nutzt Du einen 50%-Rabatt auf ein Bikefitting im Wert von 100 Euro, hast Du allein damit die Radclub-Jahresmitgliedschaft schon wieder drin. Hier eine Übersicht zu allen Rabatten und Vorteilen.

    Am besten startet ihr direkt mit einer Prämie durch in eure neue Radclub- oder R2C2-Mitgliedschaft:

    • Beim Radclub Basis und Radclub Mag gehört ein 20-Euro-Gutschein von Bergzeit dazu – den könnt ihr (ohne Mindestbestellwert!) für Fahrrad- oder Bikepackingzubehör einlösen. Und habt dadurch fast schon wieder den Jahresbeitrag drin.

    Neben diesen dauerhaften Starterprämien gibt es regelmäßig Aktionen, bei denen wir befristet speziele Starterprämien anbieten, wie zB Einlagen von SOLESTAR im R2C2.

    Doch der Radclub und der R2C2 sind nicht nur Vorteilsclubs, sondern aktive Communities. Fast wöchentlich gibt es neue Events und Aktionen im Angebot, darunter Webinare und andere digitale Events, Verlosungen, Ausfahrten und andere Treffen. Hier eine Übersicht über aktuelle und frühere Events.

     

  • Ich bin schon Radclub-Mitglied oder Magazin-AbonnentIn – wie komme ich an die Vorteile?

    Anders als bisher können die Radclub-Mitglieder direkt über die Webseite (statt über ein Bonusheft) auf die Vorteile zugreifen und bei Events mitmachen. Dazu müssen sich die Mitglieder zunächst selbst ein Passwort für die Webseite anlegen (hier lang bitte). Nach dem anschließenden Login können die Vorteils-Codes direkt auf den Seiten der einzelnen Vorteile abgerufen werden (s. Beispiel).

  • Wo finde ich den Radclub sonst?

    In der Radclub-Facebook-Gruppe und R2C2-Faceboook-Gruppe  tauschen sich die Mitglieder regelmäßig mit Experten der Radbranche aus. Der Radclub hat außerdem eine Instagram-Präsenz.

    Persönlich treffen wir uns beispielsweise auf Messen, bei Radrennen, zu Betriebsbesichtigungen, Digitalevents oder Ausfahrten. Alle Termine auf der Events-Seite nachschauen.

    Für weitere Fragen zum Thema Radclub schicke bitte eine E-Mail an mitgliederservice@radclub.de

  • Wie wechsle ich die Radclub-Mitgliedschaft?

    Am schnellsten über die Profil-Seite. Hier kannst du auch eine neue Mailadresse hinterlegen.

  • Wie erfahre ich von neuen Angeboten und Aktionen im Radclub?

    Am besten trägst Du Dich für den Newsletter ein, dann verpasst Du nichts mehr. Außerdem informieren wir in der Radclub-Facebook-Gruppe und R2C2-Faceboook-Gruppe über neue Angebote.

Jetzt Radclub-Mitglied werden