Outside is free: Mit Ballern und (Free-)Style zum Erfolg – der Ultraläufer Florian Neuschwander

Diesmal geht es im Podcast um das Thema Marathon und Ultra-Marathon, und zwar im Laufen. Unser Gast ist Florian Neuschwander. Der Mann mit dem Magnum-Schnauzbart und Björn-Borg-Stirnband läuft seit über 25 Jahren, und zwar alles zwischen 800 m bis Ultra-Marathon (170 km) – wobei sein Schwerpunkt inzwischen bei den langen Distanzen liegt. Flo läuft rund 5000 km im Jahr, das waren bisher insgesamt über 150.000 km oder drei Mal um die Erde. Dabei hat er zahlreiche Erfolge erzielt, er war u.a. Vize-Weltmeister im Ultra-Trail-Lauf, deutscher Vizemeister im Halbmarathon und Dritter bei den deutschen Marathon-Meisterschaften.

Foto oben: ©Michael Wipfler / Red Bull Content Pool

Flo bei der EM in München 2022 (Foto: Phil Pham / Red Bull Content Pool)

„To give anything less than your best is to ­sacrifice the gift“ – dieses Zitat von Steve Prefontaine prangt auf Flos tätowiertem Oberarm. Der US-Athlet schuf in den 70er-Jahren einen neuen Typus Läufer, mit seiner unkonventionellen Einstellung, seinem Outlaw-Schnauzbart und langen Haaren. Und auch Flo ist der Vorreiter einer neuen Läufergeneration, für die Laufen eher ein Lebensgefühl ist. Flo hat weder einen Trainer noch einen ausgefeilten Trainingsplan, und auch Krafttraining und Stretching sind eher exotisch für ihn – „Freestyle“ ist sein Motto: „Ich mache, worauf ich Bock hab“. Erfolgreich ist er dennoch, zuletzt erzielte er einen 100-km-Weltrekord auf dem Laufband.

Foto: Phil Pham / Red Bull Content Pool

Im Podcast geht es unter anderem um diese Fragen:

  • Warum lieber „Ballern“ statt laufen?
  • Wenn Du kein Profisportler geworden wärst, wärst Du womöglich Musiker geworden – in welcher Band?
  • Was war der härteste Lauf bisher?
  • Der größte Erfolg?
  • Dein schönstes Scheitern?
  • Was reizt Dich besonders an den langen Distanzen? Und besonders an Trails?
  • Du warst früher ein Fan von Haile Gebrselassie, hast dann Steve Prefontaine für Dich entdeckt. Was ist oder war so besonders an ihm?
  • Du hast weder einen Trainer noch trainierst Du nach einem ausgefeilten Trainingsplan, und auch Krafttraining und Stretching sind eher exotisch für Dich. Warum lieber „Freestyle“ im Training?
  • Welchen Stellenwert hat das Rennrad für Dich?
  • Wie wichtig sind Strava-Segmente?
  • Welche Erfahrungen hast Du beim Western States Endurance Run über 170 km gemacht?
  • Wie schätzt Du Jonas Deichmanns Triathlon um die Welt ein?
  • Was war die größte Herausforderung bei Deinem 100-km-Weltrekord auf dem Laufband?
  • Gibt es einen läuferischen Traum, den Du noch nicht erreicht hast?
  • Du bist 41 Jahre alt – wie lange kannst Du noch auf dem Level laufen?
  • Hast Du Pläne für die Zeit danach?

Mehr über Flo auf seiner Webseite, auf Insta und Youtube.

Der Podcast kann über alle Podcast-Dienste, inklusive Spotify, gehört und abonniert werden.

Über „Outside is free“

„Outside is Free“ heißt die Gesprächsreihe des Radclubs der BVA BikeMedia. Darin treffen der Ex-Radprofi Gerald Ciolek und der Journalist Daniel Lenz Abenteurer aller Art: von der Profi-Bergsteigerin über den Extremschwimmer – bis hin zu den ExpertInnen für kleine Abenteuer, die vor der eigenen Haustüre liegen. Allen gemein: der Kick, das Gefühl von Freiheit kommen von draußen, aus und in der Natur – eben Outside is Free.

Das Besondere: Einzelne Gespräche finden live vor (digital zugeschaltetem) Publikum statt – Radclub-Mitglieder können dabei auch eigene Fragen stellen.

Der Podcast wird unterstützt von Outdooractive (https://www.outdooractive.com/de/).

Sounds by @prodbysamu (http://linktr.ee/prodbysamu/)

Die Radclub-Mitgliedschaften in der Übersicht

Basis

  • Wähle Dein Begrüßungsgeschenk aus (z.B. Gutschein)
  • Profitiere von über 30 Preisvorteilen und exklusiven Angeboten
  • Nimm an monatlichen Webinaren (z.B. Kaufberatungen) teil
  • Mache bei attraktiven Verlosungen mit
25€/ Jahr

Mag

  • Jeden Monat die ElektroRad, Radfahren oder RennRad als Print- und/oder Digitalausgabe*
Und alle Vorteile aus dem PaketBasis
35€* – 65€/ Jahr

R2C2

  • R2C2-Trikot von Bioracer oder andere Prämie
  • Ab dem 2. Jahr neue Artikel aus der R2C2-Kollektion
Und alle Vorteile aus dem PaketMag
Und alle Vorteile aus dem PaketBasis
119€/ Jahr