Exklusive Beratung vom Weltmarktführer

Zum Radclub-Partner-Netzwerk gehört mit Giant der weltgrößte Fahrradhersteller. Gemeinsam mit dem Radclub bietet Giant (Webseite) und die 2008 gegründete Giant-Marke Liv (Webseite) Verlosungen und Webinar-Schulungen zum Thema Fahrrad an. Auch Fahrrad-Zubehör gehört zum Portfolio von Giant.

Zum Radclub-Partner-Netzwerk gehört mit Giant der weltgrößte Fahrradhersteller. Gemeinsam mit dem Radclub bietet Giant (Webseite) und die 2008 gegründete Giant-Marke Liv (Webseite) Verlosungen und Webinar-Schulungen zum Thema Fahrrad an. Auch Fahrrad-Zubehör gehört zum Portfolio von Giant.

So machst du mit

Als Radclub-Mitglied wirst du regelmäßig per Newsletter und auf Facebook über gemeinsame Angebote (darunter Webinare und Gewinnspiele). 

Über Giant

Das Unternehmen Giant wurde in den 1970ern in Taiwan gegründet und hat bis dato seinen Hauptsitz in der Republik China. Giant etablierte sich zunächst als größter Fahrradhersteller in Taiwan, bevor der Hersteller in den 80ern den Weltmarkt ansteuerte, zunächst Europa, dann Amerika, Australien, Kanada, Japan und schließlich China.

Seit 2008 am Start: Liv

2008 wurde mit Liv die einzige Vollsortiment-Fahrradmarke, die ausschließlich Bikes für Frauen entwickelt, gegründet. 2012 feierte das Unternehmen sein 40-jähriges Bestehen. 2017 war hinsichtlich der Team-Sponsorings für Giant ein sehr erfolgreiches Jahr: Das mit Giant-Bikes und -Zubehör ausgestattet Team Sunweb absolviert seine bislang beste Saison: Tom Dumoulin gewinnt die Gesamtwertung des Giro d’Italia, während bei der Tour de France Warren Barguil die Bergwertung gewinnt und Michael Matthews als Sieger der Punktewertung ins Ziel fährt.

Giant selbst fasst die eigene Geschichte wiefolgt zusammen:

„Seit unserer Gründung 1972 hat sich eine Menge verändert. Tatsächlich ist GIANT seit langem einer der wichtigsten „Katalysatoren“ für Veränderungen. Wir haben leichtere, stabilere Aluminiumrahmen eingeführt in einer Zeit, als Rahmen aus Stahl Industriestandard waren. Wir waren die ersten, die Bikes aus Carbon weltweit verfügbar gemacht haben. Mit unserer „Compact Road Technology“ haben wir das Look-and-feel moderner Rennräder definiert. Und wir haben leistungsfähige Offroad-Bikes mit unserer „Maestro“-Federung revolutioniert.

Heute ist unser Innovationsgeist stärker denn je. Unser Angebot an Ausrüstung und Bekleidung, das wir gemeinsam mit einigen der besten Rennteams und Profiathleten entwickeln und testen, wird stetig erweitert. Unsere branchenführenden E-Bikes definieren die Möglichkeiten neu, die sich Fahrern und Fahrerinnen jeder Couleur eröffnen.

All diese Innovationen dienen einem höheren Ziel. Es geht nicht nur darum, Rennen zu gewinnen und leichtere, stabilere und schnellere Bikes zu bauen. Das ist natürlich ein Teil davon – vor allem aber geht es darum, das Radfahren angenehmer und genussvoller zu gestalten. Und zwar für alle.“

Hier mehr Infos zur Unternehmensgeschichte

Die Radclub-Mitgliedschaften in der Übersicht

Basis

  • Wähle Dein Begrüßungsgeschenk aus (z.B. 20-Euro-Gutschein für Fahrradzubehör von Bergzeit.de)
  • Profitiere von über 30 Preisvorteilen und exklusiven Angeboten
  • Nimm an monatlichen Webinaren (z.B. Kaufberatungen) teil
  • Mache bei attraktiven Verlosungen mit
25€/ Jahr

Mag

  • Jeden Monat die ElektroRad, Radfahren oder RennRad als Print- und Digitalausgabe
Und alle Vorteile aus dem PaketBasis
Ab 27,90€/ Jahr

R2C2

  • R2C2-Trikot von Bioracer oder Gravel-Gutschein von Platzangst im Starterpaket
  • Ab dem 2. Jahr neue Artikel aus der R2C2-Merchandising-Kollektion
Und alle Vorteile aus aus dem PaketMag
Und alle Vorteile aus aus dem PaketBasis
119€/ Jahr