Outside is Free: Ironman Sebastian Kienle über seine Gravel-Passion

In den kommenden Jahren dürfte sich die Gravel-Szene noch einmal deutlich wandeln. Nicht nur, weil die UCI auf den Zug aufspringt und eigene Rennen organisiert, sondern weil immer mehr Profi-SportlerInnen aus angrenzenden Disziplinen den Sport für sich entdecken. Darunter kein Geringerer als der Ironman-Sieger Sebastian Kienle. Der deutsche Weltklasse-Triathlet will sich nach seinem Karrierende 2023 gezielt Schotter-Challenges wie Unbound stellen. Über seine Gravel- und generelle Radsport-Passion sowie seine größten Erfolge und Niederlagen im Triathlon haben wir uns mit Sebastian unterhalten.

Im Podcast geht es unter anderem um diese Fragen:

Sebastian Kienle (unten) während der Podcast-Aufnahme.
  • Als 18-Jähriger hast Du gesagt: „Mit 30 will ich Doktor der Physik, Hawaii-Sieger, Millionär sein.”
  • Was hat davon geklappt, was nicht?
  • Wie hat Dich der Sieg auf Hawai rückblickend verändert?
  • Inwiefern war nicht der Sieg auf Hawai Dein größter?
  • Wie hast Du Dich trotz der chronischen Schmerzen an der Achillessehne immer wieder motiviert?
  • Wie ist die besondere Affinität zum Radsport entstanden?
  • Warum war Alexander Winokurow Dein Lieblingsfahrer?
  • Warum ist der Frauen-Radsport oft spannender als der Männer-Radsport?
  • Hast Du jemals mit der Idee gespielt, Radprofi statt Triathlet zu werden?
  • Wie äußert sich Deine perfektionistische Neigung hinsichtlich Deiner Räder heute?
  • Früher hast Du 15.000 Straßenkilometer im Jahr geschrubbt – wie verteilt sich das heute auf Straße und Rolle?
  • Wie ist Deine Vorliebe für Gravel oder für Offroad entstanden?
  • Welche Rolle spielt Offroad, das Graveln heute im Training?
  • Was hältst Du von „SGRAIL100“, dem Gravel-Triathlon von Jan Frodeno?
  • Welche sportlichen Ziele hast Du 2022 noch?

Der Podcast kann über alle Podcast-Dienste, inklusive Spotify, gehört und abonniert werden.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von outsideisfree.podigee.io zu laden.

Inhalt laden

Über Sebastian Kienle

Sebastian Kienle hat alles gewonnen, was ein IRONMAN gewinnen kann. Drei Mal wurde er Europameister in Frankfurt, zwei Mal holte er den Weltmeistertitel über die IRONMAN 70.3-Distanz und mit dem Sieg bei der IRONMAN Weltmeisterschaft auf Hawaii erreichte er das Größte, was der Triathlon zu bieten hat.

Er ist ein Fanatiker, der nichts dem Zufall überlässt. Er ist ein Perfektionist, ein harter Arbeiter und ein Kämpfer. Seine Leidenschaft für den Sport, seine Disziplin und Zielstrebigkeit ist das, was ihn dazu gemacht hat, was er heute ist: Sebastian Kienle ist einer der erfolgreichsten Triathleten der Welt.

Über „Outside is free“

„Outside is Free“ heißt die Gesprächsreihe des Radclubs der BVA BikeMedia. Darin treffen der Ex-Radprofi Gerald Ciolek und der Journalist Daniel Lenz Abenteurer aller Art: von der Profi-Bergsteigerin über den Extremschwimmer – bis hin zu den ExpertInnen für kleine Abenteuer, die vor der eigenen Haustüre liegen. Allen gemein: der Kick, das Gefühl von Freiheit kommen von draußen, aus und in der Natur – eben Outside is Free.

Das Besondere: Einzelne Gespräche finden live vor (digital zugeschaltetem) Publikum statt – Radclub-Mitglieder können dabei auch eigene Fragen stellen.

Der Podcast wird unterstützt von Bergzeit (www.bergzeit.de) und Outdooractive (https://www.outdooractive.com/de/).

Sounds by @prodbysamu (http://linktr.ee/prodbysamu/)

Die Radclub-Mitgliedschaften in der Übersicht

Basis

  • Wähle Dein Begrüßungsgeschenk aus (z.B. Gutschein)
  • Profitiere von über 30 Preisvorteilen und exklusiven Angeboten
  • Nimm an monatlichen Webinaren (z.B. Kaufberatungen) teil
  • Mache bei attraktiven Verlosungen mit
25€/ Jahr

Mag

  • Jeden Monat die ElektroRad, Radfahren oder RennRad als Print- und/oder Digitalausgabe*
Und alle Vorteile aus dem PaketBasis
35€* – 65€/ Jahr

R2C2

  • R2C2-Trikot von Bioracer oder andere Prämie
  • Ab dem 2. Jahr neue Artikel aus der R2C2-Kollektion
Und alle Vorteile aus dem PaketMag
Und alle Vorteile aus dem PaketBasis
119€/ Jahr