Ride the Peak: Höhenmeter sammeln für einen guten Zweck

Spenden, Höhenmeter sammeln, Sticker erhalten und einen guten Zweck unterstützen: Jetzt bei „Ride the Peak“ mitmachen.

Challenge meets Charity: Bei Ride the Peak geht es um zwei Dinge: Höhenmeter sammeln und spenden, dafür erhalten die Teilnehmer Rahmen-Sticker von fünf der beliebtesten Anstiege Europas – dem Stilfser Joch, dem Mont Ventoux, dem Passo Pordoi, dem Grödnerjoch und dem Timmelsjoch.

Der Rahmensticker zur Challenge.

So funktioniert „Ride the Peak“ im Detail

Das Vorgehen ist ganz einfach:

  1. Ihr spendet mindestens zehn Euro für die Ukraine-Hilfsaktion des Journalisten Markus Weinberg (s. unten): über Facebook oder die Website der Mission Lifeline.
  2. Schickt uns den Beleg zusammen mit eurer Post-Adresse an mitgliederservice@radclub.de.
  3. Wir schicken euch das Aufkleber-Set zu, ihr klebt den Basisaufkleber auf euer Oberrohr.
  4. Im Anschluss startet ihr die Ride-the-Peak-Challenge. Die Aufgabe könnt ihr auf drei Arten lösen:
    – Ihr erklimmt einen Pass oder
    – Ihr sucht euch in eurer Gegend ein bergiges Gelände und fahrt innerhalb einer Tour die Höhenmeter eines der legendären Anstiege nach oder
    – Ihr fahrt die jeweiligen Höhenmeter zuhause auf der Rolle
    Falls das am Stück jeweils zu viel ist, notfalls in mehreren Etappen. Ein Beispiel: Ihr plant mit euren Freunden eine Tour in eurer Region mit mindestens 2757 Höhenmetern – der Höhe des Stilfser Jochs. Fahrt die Tour. Erster Pass geschafft!
  5. Habt ihr eine der Aufgaben geschafft, klebt ihr den jeweiligen Pass-Sticker auf den Basisaufkleber. Berichtet gerne auf Social Media (in unserer Radclub-R2C2-Gruppe oder auf Instagram – da sind wir unter @radclub_r2c2 zu finden) von eurem Fortschritt. Hashtag ist #ridethepeak2022.
  6. Weiter geht‘s, bis alle fünf Peaks geschafft sind (spätestens 30.9.2022).
  7. Am Ende zeigt ihr uns, dass ihr die gesamte Challenge (mit allen fünf Pässen) erfolgreich absolviert habt. Schickt uns dazu Fotos mit euch auf den Gipfeln oder Screenshots der Touren (z.B. aus Strava, Komoot) – gerne auch kleine Texte mit euren Berichten von euren Erfahrungen – per Mail an mitgliederservice@radclub.de. Wir setzen euch dann, falls erwünscht, auf die veröffentlichte Liste der Finisher.
  8. Die Aktion läuft bis 30. September.

Die Charity-Aktion

Medikamente und mehr kommen in der Ukraine an.

Die Einnahmen kommen der Mission Lifeline zugute, die Markus Weinberg aktuell bei der Ukraine-Hilfe unterstützt. Markus Weinberg begleitete zuletzt den Triathlon um die Welt von Abenteurer Jonas Deichmann und hat dazu einen Film gemacht; außerdem ist Markus Radclub-Partner mit der Dirty-Gravel-Eventserie und seiner TransOst-Challenge. Markus hat sich nun zum Ziel gesetzt, eine echte Hilfe im Ukraine-Krieg zu leisten.

Kommt Hilfe da an wo sie benötigt wird? Was wird benötigt? Wie ist die Situation vor Ort? Kann man journalistisch arbeiten und dennoch Hilfe leisten? Mit Bussen, beladen mit Medikamenten von Mission Lifeline, fährt Markus, begleitet von Freunden, zu Krankenhäusern in Kiew. Er begleitet Ärzte und führt Interviews. Auf der Rückreise nimmt er Geflüchtete mit nach Dresden. Mit dieser Aktion möchte er sicherstellen, dass die Hilfe dort ankommt, wo sie wirklich benötigt wird.

Weitere Informationen findet ihr über Facebook und die Website der Mission Lifeline. Wichtig: Die Spendenaktionen über Facebook werden nach dem jeweiligen Abschluss verlängert bzw neu gestartet.

Markus Weinberg und die Mission Lifeline bringen die Medikamente direkt in ein Krankenhaus in Kiew.

Die Radclub-Mitgliedschaften in der Übersicht

Basis

  • Wähle Dein Begrüßungsgeschenk aus (z.B. Gutschein)
  • Profitiere von über 30 Preisvorteilen und exklusiven Angeboten
  • Nimm an monatlichen Webinaren (z.B. Kaufberatungen) teil
  • Mache bei attraktiven Verlosungen mit
25€/ Jahr

Mag

  • Jeden Monat die ElektroRad, Radfahren oder RennRad als Print- und/oder Digitalausgabe*
Und alle Vorteile aus dem PaketBasis
35€* – 65€/ Jahr

R2C2

  • R2C2-Trikot von Bioracer oder andere Prämie
  • Ab dem 2. Jahr neue Artikel aus der R2C2-Kollektion
Und alle Vorteile aus dem PaketMag
Und alle Vorteile aus dem PaketBasis
119€/ Jahr