Die schönste TorTour de Welt?

1000 Kilometer nonstop über mehrere Alpenpässe um die gesamte Schweiz – klingt hart, ist auch hart, aber auch unvergesslich schön. Weshalb die „TORTOUR“ jedes Jahr mehr Teilnehmer begeistert. Wir verlosen unter R2C2-Mitgliedern und RennRad-Lesern kostenlose Startplätze für die diesjährige Austragung (15. bis 18. August 2019) – und bieten darüberhinaus saftige Rabatte an (siehe Artikelende).

Foto: Apix

TORTOUR – das Ultracycling-Event

Die TORTOUR ist nach eigenen Angaben der größte mehrtägige Nonstop-Ultracycling-Event der Welt. Das Rennen mit Start und Ziel in Schaffhausen fordert Radsportlern und ihrer Crew alles ab. Die Details zum Rennen:

  • In nur zwei Tagen ist eine 1000 Kilometer lange Nonstop-Rennstrecke über mehrere Alpenpässe rund um die Schweiz zu meistern – Tag und Nacht. Die Einzelfahrer und Teams benötigen für diese Strecke zwischen 32 und 48 Stunden.
  • An den Start gehen Einzelfahrer sowie 2er-, 4er- oder 6er-Teams.
  • Bei den Teams ist immer nur ein Fahrer im Einsatz, die anderen fahren im Begleitfahrzeug mit und wechseln bei jeder Timestation. Ausnahme: Die erste Etappe, in der Mitte des Rennens und die letzte Etappe fährt das ganze Team jeweils gemeinsam (insgesamt 150 km).
  • Es gibt Männer-, Frauen- und Mix-Kategorien.
  • Kontroll- respektive Wechselposten (Timestations) gibt es ca. alle 50 Kilometer.
  • Neben dem 1000-km-Format gibt es zwei kürzere: Die „TORTOUR Challenge” über 530 Kilometer und den „TorTour Sprint“ über 390 Kilometer.

Ob alleine oder im Team – das harte, schweißtreibende Abenteuer verspricht unvergessliche Emotionen. 2019 werden im Format TORTOUR zudem zum fünften Mal die offiziellen Ultracycling-Schweizermeister gekürt. Auftakt des Rennens bildet der Prolog am Rheinfall, dem größten Wasserfall Europas.

TORTOUR Gravel – auch bei Eis und Schnee

Neben der sommerlichen „TORTOUR“ gibt es auch ein Gravel-Rennen, das zuletzt im Februar 2019 stattfand (und in der RennRad 5/2019). Die drei radquerähnlichen Tagesetappen mit Start und Ziel im zürcherischen Glattfelden bieten ein buntes Potpourri bestehend aus abenteuerlicher Streckenführung, verschiedensten Untergründen, knackigen Aufstiegen, schnellen Abfahrten und langen Schotterpisten. Beim TORTOUR Gravel hatten die Teilnehmer in diesem Jahr aber noch mit anderen Widrigkeiten zu kämpfen: mit Schnee und Eis. 180 Kilometer und 2750 Höhenmeter galt es in drei Tagesetappen auf unbefestigten Wegen zu bezwingen. Zwei bekannte Namen und ehemalige Tour-de-France-Fahrer trugen sich in die Siegerliste der Zweier-Teams ein. Der vierfache Schweizermeister im Straßenrennen, Martin Elmiger, nahm die Herausforderung über Schotter, Treppen und Schnee gemeinsam mit dem US-Amerikaner Tyler Hamilton in Angriff.

2020 steht auch ein Gravel-Event im Herbst an.

Die Verlosung

Wir verlosen unter R2C2-Mitgliedern und RennRad-Lesern kostenlose Startplätze für die „TORTOUR“ 2019 (15. bis 18. August 2019):

Erster Preis: Startplatz für ein 4er-Team TORTOUR 1000 Kilometer (Wert: 2680 Franken oder umgerechnet 2384 Euro)

2. und 3. Preis: Startplatz TORTOUR Sprint Solo (im Wert von je 290 Franken, 258 Euro).

Und so geht’s: Schickt bis Mittwoch, 26. Juni, eine Mail mit euren Kontaktdaten an mitgliederservice@radclub.de – wir verlosen die Tickets. (der Rechtsweg ist ausgeschlossen).

Rabattierte Startplätze

Wer nicht zu den glücklichen Gewinnern der kostenlosen Startplätze zählt, hat die Gelegenheit, rabattierte Tickets zur TORTOUR zu kaufen. R2C2-Mitglieder erhalten 30% Rabatt (maximal 20 Plätze), RennRad-Leser 15%.

Und so geht’s:

  • E-Mail an info@tortour.ch schicken inkl. der Kategorie-Angabe (welches Rennformat?) und dem Vermerk „R2C2“ (falls Du Clubmitglied bist) oder „RennRad“.
  • Du erhältst dann per Mail einen persönlichen Gutschein-Code, den Du bei der Anmeldung zum Rennen auf www.tortour.com im Feld „Gutschein“ eingibst.

Die Radclub-Mitgliedschaften in der Übersicht

Basis

  • Wähle Dein Begrüßungsgeschenk aus (z.B. Gutschein)
  • Profitiere von über 30 Preisvorteilen und exklusiven Angeboten
  • Nimm an monatlichen Webinaren (z.B. Kaufberatungen) teil
  • Mache bei attraktiven Verlosungen mit
25€/ Jahr

Mag

  • Jeden Monat die ElektroRad, Radfahren oder RennRad als Print- und/oder Digitalausgabe*
Und alle Vorteile aus dem PaketBasis
35€* – 65€/ Jahr

R2C2

  • R2C2-Trikot von Bioracer oder andere Prämie
  • Ab dem 2. Jahr neue Artikel aus der R2C2-Kollektion
Und alle Vorteile aus dem PaketMag
Und alle Vorteile aus dem PaketBasis
119€/ Jahr