Webinar: effektiver und gesünder trainieren

Teil 1: Wie du dich unterwegs optimal verpflegst

Es gibt zwar gewisse Richtlinien, die allgemein gültig sind: Eine Standardverpflegung, die für jedes Training verwendet werden kann, gibt es allerdings nicht. Um zu wissen, wie man sich optimal in einem Training versorgt, sollte man sich vorher überlegen, was man damit erreichen möchte.

Es gibt verschiedene Ziele, die durch entsprechende Trainingseinheiten (z.B. intensives Training / Ausdauereinheiten) verfolgt werden. Dazu zählen:

  • Verbesserung des Kohlenhydratstoffwechsels
  • Verbesserung des Fettstoffwechsels
  • Reduktion der Vlamax (maximale Laktatbildung)
  • Gewichtsabnahme

Robert Gorgos, Nutritionist eines World-Tour-Teams, wird für sämtliche Trainingsziele konkrete Verpflegungsmöglichkeiten bereitstellen. Effektiver trainieren – und das nachhaltig und gesund, darum geht es im Webinar mit Robert, der ebenso die Sportnahrung von MoN Sports entwickelt hat.

Robert wird über die aktuellsten Erkenntnisse der Ernährungswissenschaft berichten – aber vor allem praxisnahe Tipps & Tricks für alle Radsportler verraten. Wertvolles Wissen und einfach umsetzbare Praxistipps für die Erreichung der persönlichen sportlichen Ziele, das erwartet alle Webinar-Teilnehmer.

Teil 2: Plastikfreier Trinkgenuss

Plastik ist zu einem festen Bestandteil unserer Welt geworden. Noch wissen wir nicht sicher welche langfristige Auswirkungen der ständige Kontakt mit Plastik auf unseren Körper hat. Eins ist aber sicher – je weniger Plastik, desto besser. David Stolzenberg wird im Webinar über die Studienlage zu den Mengen an Plastik, die wir konsumieren, berichten und mit KEEGO eine einzigartige Lösung für plastikfreien Trinkgenuss vorstellen.

Teil 3: Per App dem Schweiß- und Natriumverlust vorbeugen

Um ausreichend Energie im Training und Wettkampf zu erhalten, ist eine Fueling- und Pacingstrategie erforderlich, die Schweiß- und Natriumverlust vorbeugt. Martin Ilg, Brand & Business Development bei Bestzeit, zeigt, wie man mit der BESTZEIT-App seinen Natriumbedarf ermittelt und eine Fueling- und Pacingstrategie entwickelt.

Nutze die zur Verfügung stehenden technischen Möglichkeiten, um die Ursachen zu identifizieren, zu eliminieren und Deine Ziele wie geplant zu erreichen!

Eine nicht auf Dich abgestimmte Natriumzufuhr kann die Ursache für diese Probleme bei langen Ausfahrten oder im Wettkampf sein. Natrium ist das Elektrolyt, das mengenmäßig am meisten über den Schweiß verloren wird. Die Natriumkonzentration im Schweiß kann je nach Athlet bei 200 – 2300mg/l Schweiß liegen. Natrium kann jedoch auch am einfachsten substituiert werden und bei richtiger Dosierung für eine schnelle Linderung der Probleme sorgen.

Im Körper kommt Natrium vor allem außerhalb der Zellen als positiv geladenes Teilchen vor und trägt zum Aufbau der elektrischen Spannung an den Zellmembranen bei. Und ist somit als Elektrolyt für die Weiterleitung von Nervenimpulsen, den Herzrhythmus und die Muskelarbeit essenziell. Ein Mangel kann die Impulsweiterleitung stören und zu Muskelkrämpfen führen.

Fehlende Energie trotz ausreichender Kohlenhydratzufuhr kann ebenfalls an einer mangelnde Natriumzufuhr liegen.

Das Monosaccharid Glucose wird mittels Natriumionen-Glucose-Symport im Darm aufgenommen. Ein Verhältnis Glucose und Natrium von 1:1 muss vorliegen, damit dieser Mechanismus funktionieren kann.

Unser Ansatz „YOUR HOME. YOUR LAB“ macht Dein tägliches Training zum Labor. Alles ohne Termin und ohne Anreise, wann immer es Dir passt. Der Sweat Pack ist das Tool, mit dem wir die Natriumkonzentration (mg/l) Deines Schweißes ionenselektiv messen. Mit diesem individuellen Messwert kannst Du zukünftig, Deine MoN-Produkte und andere Sportgetränke besser dosieren und weißt was Du benötigst, um Deinen Natriumverlust ausgleichen zu können.

Termin des Webinars

Montag, 27. Juni 2022, 19 Uhr

Keine Zeit? Kein Problem, alle angemeldeten TeilnehmerInnen erhalten die Videoaufzeichnung des Webinars.

Wer kann mitmachen?

Die Webinare des Radclubs richten sich an Mitglieder des Radclub, inkl. unserer Magazin-AbonnentInnen. Wir haben aber auch einige freie Plätze für Nicht-Mitglieder reserviert.

Über den Radclub-Partner MoN Sports

MoN Sports ist ein Anbieter von natürlicher Sportnahrung, der bewusst auf künstliche Aromen, Süßstoffe und weitere Allergene verzichtet. Die Produkte zielen speziell darauf ab, spezifische Ziele in Training & Wettkampf schneller zu erreichen. Gemeinsam mit dem Radclub bietet MoN Verlosungen und Webinar-Schulungen zum Thema Sporternährung an. Clubmitglieder erhalten 25% (Erstbestellungen) bzw 10% (Folgebestellungen) Rabatt im MoN-Shop.

Was ist ein Webinar?

Ein Webinar ist ein Seminar, das über das Internet gehalten wird. Die Teilnehmer erhalten einen Link zu einer Webseite, die den Zugang zum Webinar verschafft. Dort wird präsentiert, außerdem können die Teilnehmer mit den ReferentInnen diskutieren. Das Tonsignal können sich die Teilnehmer über das Telefon oder ein Headset (Kopfhörer mit Mikrofon) übermitteln lassen. Im Anschluss an das Webinar erhalten die TeilnehmerInnen einen Link zur Videoaufzeichnung des Webinars.

Die Radclub-Mitgliedschaften in der Übersicht

Basis

  • Wähle Dein Begrüßungsgeschenk aus (z.B. Gutschein)
  • Profitiere von über 30 Preisvorteilen und exklusiven Angeboten
  • Nimm an monatlichen Webinaren (z.B. Kaufberatungen) teil
  • Mache bei attraktiven Verlosungen mit
25€/ Jahr

Mag

  • Jeden Monat die ElektroRad, Radfahren oder RennRad als Print- und/oder Digitalausgabe*
Und alle Vorteile aus dem PaketBasis
35€* – 65€/ Jahr

R2C2

  • R2C2-Trikot von Bioracer oder andere Prämie
  • Ab dem 2. Jahr neue Artikel aus der R2C2-Kollektion
Und alle Vorteile aus dem PaketMag
Und alle Vorteile aus dem PaketBasis
119€/ Jahr