Outside is Free mit dem Eisschwimmer Paul Bieber

Foto: privat

Paul Bieber hat im Januar 2021 im Bodensee den deutschen Rekord im Distanz-Eisschwimmen aufgestellt: Damals legte er vor Wasserburg bei 4,9 Grad exakt 2210 Meter zurück. Wir wollen von Paul wissen: Wie gefährlich ist das? Was reizt einen daran? Und was hat Bushido damit zu tun?

Wie weit kann der Mensch im Freiwasser unter 5 Grad Celsius schwimmen? Mit 2,2 Kilometern hat Paul Bieber im Januar 2021 einen deutschen Rekord aufgestellt – lediglich mit Badehose, Schwimmbrille und Kappe ausgestattet. Eine Wahnsinnsleistung, zu der sogar der Rapper Bushido gratulierte. Doch der Rekord im Bodensee soll erst der Anfang sein: Paul hat längst weitere Ziele vor Augen – die nicht ungefährlich sind, denn stets droht der Kältekollaps im Wasser.

Für seine Eis-Rekorde muss sich der Allgäuer, der im Onlinemarketing bei unserem Podcast-Partner Outdooractive arbeitet und passionierter Radsport-Fan ist, intensiv vorbereiten. Neben dem eigentlichen Schwimmtraining futtert sich Paul für den Winter einen Kältepanzer von zusätzlichen 10 bis 15 Kilogramm Fett an – der im Frühjahr dann wieder abtrainiert wird.

Der Podcast kann über alle Podcast-Dienste, inklusive Spotify, gehört und abonniert werden.

Im Gespräch geht es unter anderem um diese Fragen:

  • Das beste Mittel gegen kalte Füße oder Hände?
  • Welche Regeln gibt es beim Eisschwimmen?
  • Wie sah die Vorbereitung für den Rekord aus?
  • Wie reagiert der Körper auf die Kälte?
  • Was sind die wesentlichen Gefahren?
  • Wie fühlt sich der Schmerz im Wasser an? Und was tut Paul dagegen?
  • Welche weiteren Ziele hat Paul?

Der Podcast wird unterstützt von Bergzeit (www.bergzeit.de) und Outdooractive (https://www.outdooractive.com/de/).

Die Radclub-Mitgliedschaften in der Übersicht

Basis

  • Wähle Dein Begrüßungsgeschenk aus (z.B. 20-Euro-Gutschein für Fahrradzubehör von Bergzeit.de)
  • Profitiere von über 30 Preisvorteilen und exklusiven Angeboten
  • Nimm an monatlichen Webinaren (z.B. Kaufberatungen) teil
  • Mache bei attraktiven Verlosungen mit
25€/ Jahr

Mag

  • Jeden Monat die ElektroRad, Radfahren oder RennRad als Print- und/oder Digitalausgabe*
Und alle Vorteile aus dem PaketBasis
35€* – 65€/ Jahr

R2C2

  • R2C2-Trikot von Bioracer oder Gravel-Gutschein von Platzangst oder Leeze-Gutschein im Starterpaket
  • Ab dem 2. Jahr neue Artikel aus der R2C2-Merchandising-Kollektion
Und alle Vorteile aus dem PaketMag
Und alle Vorteile aus dem PaketBasis
119€/ Jahr